Peter Simonischek kauft sich eine Wurstsemmel und geht dann Ibsen spielen

1 Dec

Dabei macht er sich so seine Gedanken.

simonischek

In meiner Jugend habe ich in dieser Stadt gelebt und heute lebt die Stadt in mir. Zur Theatersituation kann ich sagen: Solange die Angestellten des renommiertesten Feinkostladens der Stadt auf Nachfrage nicht wissen, wo sich das Schauspielhaus befindet, gibt es für uns Theaterleute noch viel zu tun.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: