IMPATIENCE #1-2

27 Jun

im schaumbad-mix up haben wir angefangen, einen text aufzunehmen, in dem vera mit dem publikum über die ungeduld spricht. es wird irgendwann ein endloser text sein, mit endlos vielen gesprächspartnerInnen, die sich alle auf ihrem gesicht, das auf dem video zu sehen sein wird, wiederspiegeln.

bis irgendwann mal der richtige (zuschauer) drunter ist, und die ungeduld aufhört. oder bis vera stirbt. der sound auf dem video-ausschnitt ist nicht live, den live-ton gibt es nur in den performances, weil es immer die momentane ungeduld von vera ist, auch wenn das gesicht auf dem video irgendwann nicht mehr ihres ist, weil sie dann schon alt ist.
während der ersten aufnahme waren wir fast alleine in der großen schaumbadhalle, während der zweiten (am selben tag) war extrem viel los, null aufmerksamkeit, es war wie auf einem gigantischen filmset, und die zuschauer, mit denen vera redet, sind suchend herumgeirrt und haben sich ausgestellte kunst angeschaut, während der dritten (die im ausschnitt noch nicht zu sehen ist) haben ca. 30 leute zugeschaut, während ca. 6ß andere lärm gemacht haben und nix mitbekommen haben. sehr interessante situation. mindestens drei verschiedene öffentlichkeiten in einem raum, aber mit wem spricht sie dann?

Advertisements

One Response to “IMPATIENCE #1-2”

Trackbacks/Pingbacks

  1. IMPATIENCE #1 – 2 « zweite liga für kunst und kultur - June 27, 2010

    […] (mehr hier) […]

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: