Archive | July, 2010

notes on DAS PRIVATLEBEN 1: private gespräche auf bühnen und in telenovelas

17 Jul

für DAS PRIVATLEBEN ist ein hungriger jäger führen wir derzeit gespräche, die nur eine bedingung haben: sie sollen privat sein.

die werden dann zu einer telenovela. die kann man aber auf der bühne nicht spielen, weil man keine großaufnahmen machen kann. die übersetzung davon schaut aus wie sehr sehr altes theater oder sogar oper: immer erst körper, dann sprache.

Continue reading

Advertisements

google weiß immer, was gemeint ist

17 Jul

wir sind kurz weg

16 Jul

in berlin

brennende fragen unter grazer nägeln

15 Jul

Warum nicht Brasilien (J.S.)?
Wer hat am vergangenen Samstag das Mopedauto der 16jährigen Melanie K. im Schwarzlsee versenkt oder eventuelle andere Personen dabei beobachtet (Polizeidienststelle Paulustorgasse)?
Bist du gebunden Continue reading

Das Woodstock der Kreativstalker!

7 Jul

Die Grazer Med- Uni hat eine Studie über Stalking vorgelegt. Stalker sind zumeist nach Aufmerksamkeit gierende, in ihren sozialen Welten blockierte, aggressive Menschen. Continue reading

Genug ist Genug – Demo

1 Jul

Heute, 18:30, findet in Wien am Heldenplatz die von Robert Misik und anderen organisierte Demo für ein humanitäres Bleiberecht, und im Besonderen für Arigona Zogaj und ihre Familie, statt. Elfriede Jelinek wird eine Videobotschaft beisteuern, ziemlich viele KünstlerInnen und Kulturschaffende sind dabei. Die Forderungen sind, abgesehen vom konkreten Fall, (noch) relativ unkonkret, was für den Anfang wahrscheinlich auch das Richtige ist. Hier ist noch ein schön optimistisch penetrantes Werbevideo dafür.