rache nehmen

20 Jan

– ganz viele fotos ausdrucken, einrahmen und kaputt machen.
– exakt das selbe tun, was er/sie getan hat
– der person eine katze kaufen, sie töten und ihr ein bild davon schicken
– toter fisch vor der tür
– buttersäure in der wohnung (nur wenn man selber woanders wohnt)
– familie auslöschen
– ihre/seine unterwäsche auf ebay verkaufen (mit foto)

das leben ist ein skikurs

20 Jan

talking with B. after a show of “während vor ihm sich die zukunft staut” about commitment. there is not even a proper german word for it. hingabe, widmung, verpflichtung…. we came up with something like in each performance, no matter who is watching, you will always perceive them as the most important counterpart of the world. there is always someone that you are adressing, in the rehearsal space there is someone and in writing there seems to be a secret space behing my screen where i put things in. call it “öffentlichkeit”. but recently i think that the best counterpart is always the one that hurt you most. but you know, there is alway someone that could hurt you more. and probably this is what i see in the audience.

Das Privatleben ist ein hungriger Jäger

19 Aug

Das Privatleben und seine Lesbarkeit
Die Performance
wir müssen reden
wir dürfen nie aufhören
wir dürfen das ziel nicht aus den augen verlieren
wir müssen anschlussfähig bleiben
wir dürfen nicht schlafen
wir müssen produktiver sein als unsere großeltern
wir müssen den betrieb übernehmen

notes on DAS PRIVATLEBEN 1: private gespräche auf bühnen und in telenovelas

17 Jul

für DAS PRIVATLEBEN ist ein hungriger jäger führen wir derzeit gespräche, die nur eine bedingung haben: sie sollen privat sein.

die werden dann zu einer telenovela. die kann man aber auf der bühne nicht spielen, weil man keine großaufnahmen machen kann. die übersetzung davon schaut aus wie sehr sehr altes theater oder sogar oper: immer erst körper, dann sprache.

Continue reading

google weiß immer, was gemeint ist

17 Jul

wir sind kurz weg

16 Jul

in berlin

brennende fragen unter grazer nägeln

15 Jul

Warum nicht Brasilien (J.S.)?
Wer hat am vergangenen Samstag das Mopedauto der 16jährigen Melanie K. im Schwarzlsee versenkt oder eventuelle andere Personen dabei beobachtet (Polizeidienststelle Paulustorgasse)?
Bist du gebunden Continue reading